Lesung Jochen Schmidt

Jochen Schmidt liest aus seinem aktuellen Roman »Phlox« (Longlist Deutscher Buchpreis 2022)

Mit seinem für die Longlist des deutschen Buchpreises nominierten Roman »Phlox« erweist sich der Berliner Schriftsteller Jochen Schmidt einmal mehr als ein Meister der Erinnerungen sowie scharf und humorvoll umschriebener Erkenntnisse. Der den Leser*innen bereits aus »Zuckersand« bekannte Ich-Erzähler Richard Sparka reist noch einmal nach Schmogrow im Oderbruch, in das Haus, in dem er seine Kindheit verbrachte. Seine nostalgischen Erinnerungen an das geliebte naturnahe Selbstversorger-Glück werden jedoch nicht nur durch die längst veränderte Gegenwart der Bauzäune und Fertig-Eigenheime empfindlich gestört, sie erhalten auch durch die Entdeckung weit zurückliegender Ereignisse weitere Risse. Detailverliebt und mit großem Sinn für feine Beobachtungen, aus denen sprudelnde Geschichten werden, gräbt Jochen Schmidt in der Vergangenheit und zeigt deren Bedeutung für die Gegenwart.

Eintritt: 10,- / erm. 7,- €

Veranstalter: Literaturhaus SH mit freundlicher Unterstützung durch den Deutschen Literaturfonds im Rahmen des Projekts „Neustart Kultur“

Dienstag, 29.11.2022
Beginn: 19:00
Veranstaltungsort
Literaturhaus Schleswig-Holstein
Karte
Routenplaner
Google Maps
iCalendar
Termin exportieren